Suche

Weihnachtsfeier in Kawolokota, Uganda

Am Freitag, 30. November 2018 wurde im Community Center in Kawolokota eine Weihnachtsfeier für die Pre-School / Kindergarten durchgeführt. Über 400 Besucher waren anwesend. Es war ein außergewöhnlicher Traumtag für die Kinder. Essen, kleine Geschenke, ein Getränk, Spiele und Vorführungen. Die Bilder zeugen von einem besonderen Tag. Dank der Spenden war das möglich! Du hilfst. Wir helfen!

Weihnachtswünsche

Der Liedermacher Dr. Manfred Siebald, singt in einem Lied von Jeremy aus Afrika (der Name ein Pseudonym für unzählige Kinder in Afrika). Jeremy träumt von Trinkwasser in seinem Dorf, damit er nicht mehr kilometerweit zur Wasserstelle laufen muß. Der Vergleich zu unseren Träumen ist in dem kleinen Lied eine starke Herausforderung. Welche Träume und Wünsche bewegen uns zum Weihnachtsfest 2018? Ein ausgefallenes Geschenk, ein herausragendes Festessen? Unsere Wunschliste ist sicher unendlich. Im März/April war Reinhard Berle mit einer kleinen Reisegruppe in Uganda. Der Besuch in den Tabitha Projekten sowie die Kontakte zu den Menschen haben bleibende Spuren hinterlassen. Trotz Armut und fehlende

Vom harten Lehmboden in ein weiches Bett

In dem Dorf Bugaddu im Kayunga Distrikt in Uganda wurde am Freitag, 19. Oktober 2018 das neue Tabitha-Haus für die Familie von Ruth eingeweiht. Über 500 Menschen waren gekommen um sich mit der Familie über das neue Haus zu freuen. Die Großmutter Ruth mit ihren 14 Enkelkindern war überwältigt über diese Anteilnahme an ihrem Leben. Projektleiterin Linda Mukisa überbrachte noch Betten und Kleidung für die Familie. Für die 13jährige Daphine und ihre Geschwister, Cousinen und Cousins eine unbeschreibliches Freude, den harten Lehmboden gegen ein weiches Bett tauschen zu dürfen. Neben den Aufschriften der Spender am Haus, wählte die Familie als Motto einen Vers aus dem Buch Hiob 19,25: „Mein Erlöse