Flucht vor Krieg und Terror

September 13, 2017

 

 

Hunderttausende fliehen vor den Kämpfen im Südsudan nach Uganda – auch Esther mit ihrer Familie. Es ist die derzeit größte Flüchtlingskrise Afrikas: Seit vergangenem Juli sind mehr als eine halbe Million Menschen vor dem Bürgerkrieg aus dem Südsudan nach Uganda geflohen.

 

Dort erhalten sie ein Stück Land für einen Neubeginn. Als Esther mit ihren vier Kindern in Kawolokota, Uganda ankam, starb ihr Ehemann. Er hat die Strapazen des kilometerweiten Fußmarsches nicht überlebt. Im Haus Hartmut und Iris in Tabitha Village durfte Esther mit ihren Kindern ein neues zu Hause finden.

 

Du hilfst. Wir helfen

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Featured Posts

Vom harten Lehmboden in ein weiches Bett

November 8, 2018

1/10
Please reload

Recent Posts

July 31, 2019

Please reload

Archive