Bildung ist der Schlüssel für die Zukunft

September 26, 2017

Ausbildung ist der Schlüssel für die Zukunft. Leider sind viele Kinder frühzeitig ausgegrenzt und verpassen die Chance für eine bessere Zukunft. Die Ursachen liegen in der Armut und verschiedenen Krankheiten. HIV/AIDS gehört zu den Krankheiten, die mit einem Tabu belegt sind. Kaum einer wagt das Wort in den Mund zu nehmen. Vielfach bleiben Frauen mit ihren Kindern oder Enkelkindern allein zurück und erleben eine besonders schwere Zeit. Einerseits ausgegrenzt und stigmatisiert durch Familie und Gesellschaft, andererseits durch die Immunschwäche nicht stark genug um durch Arbeit für den eigenen Lebensunterhalt zu sorgen.

Dabei bleiben Kinder auf der Strecke, da keine Mittel für die Schulgebühren vorhanden sind. Leider heiraten diese Jugendlichen verhältnismäßig früh und der Kreislauf der Armut dreht sich weiter.

 

Reinirmgard Christian Academy, Lusaka, Sambia

 

Im Jahr 1997 wurde eine kleine Schule in Lusaka gestartet, um gerade Kindern aus armen Verhältnissen eine Chance für die Zukunft zu geben. Die Schule wurde registriert und staatlich anerkannt. Inzwischen studieren 170 Kinder von 4-14 Jahren an der Schule. Die meisten Kinder sind innerhalb der Familie mit HIV/AIDS konfrontiert.

Da viele Familien kaum in der Lage sind die Schulgebühren zu zahlen, benötigt die Schule finanzielle Unterstützung. Mit dem Geld werden Schulmahlzeiten gereicht, Material erworben, Renovierungen durchgeführt und Gehälter bezahlt. 

Mit 30€ monatlich kann zum Beispiel für ein Kind ein Platz in der Schule finanziert werden.

 

>>> Jetzt spenden <<<

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Featured Posts

Vom harten Lehmboden in ein weiches Bett

November 8, 2018

1/10
Please reload

Recent Posts

July 31, 2019

Please reload

Archive
<