6.808 kg auf dem Weg nach Uganda

January 2, 2019

Am 15. Dezember 2018 wurden in Hamdorf bei Bad Segeberg 6.808 kg Hilfsgüter von vielen tatkräftigen Helfern in einen Container verladen. Die 6 Meter lange Stahl-Box wurde von Tabitha Global Care inzwischen auf den Weg nach Uganda gebracht. Am 6. Februar 2019 wird der Container in Ugandas Hauptstadt Kampala erwartet. 

Verladen wurden Materialien für die Regenwasseraufbereitungsanlage mit dem Wasserfilter PAUL. Diese Anlage soll in Kawolokota installiert werden und etwa 500 Menschen pro Tag Trinkwasser liefern. 

Weiterhin sind Rollstühle und Rollatoren im Container, die von der Firma Friedhoff aus Korbach gespendet wurden sowie manuelle Nähmaschinen für ein neues Nähzentrum in Kawolokota.

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Featured Posts

Vom harten Lehmboden in ein weiches Bett

November 8, 2018

1/10
Please reload

Recent Posts

July 31, 2019

Please reload

Archive